IPA Kärnten - VB Mittelkärnten

Die IPA Verbindungsstelle Mittelkärnten betreut die IPA Mitglieder in den Bereichen der Bezirke Feldkirchen, Klagenfurt Land und St.Veit.

Es präsentieren sind nicht nur unsere Bezirkshauptstädte Feldkirchen, die Büchsenmacherstadt Ferlach und St. Veit an der Glan, sondern auch die Marktgemeinden, Gemeinden und Ortschaften mit vielen schönen Landschaften und Regionen die viele Naturschönheiten, Kulturstätten und historische Schätze und Geheimnisse bergen und zum erkunden einladen.

Historie - so hat es begonnen!

Am 19.10.1985 wurde bei der Bezirkshauptmannschaft Klagenfurt der Antrag nach dem Vereinsgestz zur Gründung der IPA- Verbindungsstelle Mittelkärnten eingereicht und mittels Bescheid wurde dem Ersuchen stattgegeben.
Und so konnte bei der Gründungsversammlung am 6. November 1985 im Strandhotel Prüller in Pörtschach am Wörthersee, die Wahl des ersten Vorstandes und die konstituierende Sitzung abgehalten werden.
Bei der Gründungsversammlung wurde folgender Vorstand gewählt:

Verbindungsstellerleiter:
Kurt Dörfler

Verbindungsstellenleiterstellvertreter:
Nikolaus Driessler

Kassier:
Johannes Ruppitsch

Kassierstellvertreter:
Siegfried Jaritz

Schriftführer:
Werner Trampitsch

Schriftführerstellvertreter:
Georg Fister

Dieser Vorstand beschloss am 17.01.1986 bei einer Vorstandssitzung im Strandhotel Prüller, das offizielle Gründungsfest der IPA- Mittelkärnten am 3. Mai 1986 abzuhalten. Das Gründungsfest war ein großer Erfolg, weil auch viele ausländische Gäste der Einladung gefolgt waren. Der Hotelbetreiber des Strandhotel Prüller Hans Koscher wurde anlässlich des Gründungsfestes feierlich als außerordentliches Mitglied aufgenommen und die Aufnahme wurde auch von der IPA- Österreich genehmigt und abgesegnet.